Pressemitteilungen vom 21.11.2018:

FDP im Rhein-Kreis Neuss für Aufhebung des Sonntagsfahrverbotes von Tanklastern

Rhein-Kreis Neuss, 21.11.2018. Die Freien Demokraten im Rhein-Kreis Neuss begrüßen die Initiative der schwarz-gelben Landesregierung Tanklaster ab sofort auch sonntags fahren zu lassen, um so der Treibstoffknappheit entgegen zu wirken und Versorgungsengpässe zu beseitigen. Das seit Monaten anhaltende Niedrigwasser im Rhein hat dazu geführt, dass die Binnenschifffahrt stark eingeschränkt ist und Binnenschiffe nur eine deutlich geringere Ladung aufnehmen können. Das behindert gerade den Nachschub von Treibstoffen nach NRW. Als eine Notlösung nutzen die Ölkonzerne jetzt vermehrt Tanklaster, um beispielsweise auch Kraftstoff von Hamburg nach NRW zu transportieren, die Kapazitäten dafür sind jedoch begrenzt und bisher durften diese auch sonntags nicht fahren. "Die kurzfristige Aufhebung des Sonntagsfahrverbotes ist somit die richtige Entscheidung von Seiten schwarz-gelben Landesregierung. Jetzt wo die Temperaturen merklich fallen und der Winter einzieht, soll im Rhein-Kreis Neuss keine Wohnung kalt bleiben und auch Pendler, die auf Ihr Auto angewiesen sind, um jeden Tag zur Arbeit zu kommen, dürfen nicht an leeren Zapfsäulen stehen", erklärt der stellvertretende Vorsitzende der FDP im Rhein-Kreis Neuss Rolf Kluthausen.
Druckversion Druckversion 
Suche

NEWSFLASH überregional

Facebook

Machen Sie mit


IHRE SPENDE FÜR DIE FREIHEIT


Meine Freiheit


Junge Liberale Kreisverband RKN